Familie Gschösser

Seit mittlerweile über 150 Jahren bewirtschaftet die Familie Gschösser den Eggenhof. Tradition, Wissen und Werte werden von Generation zu Generation weitergegeben. Immer schon war der Hof der gemeinsame Nenner für die unterschiedlichen Persönlichkeiten die dort aufgewachsen sind. Die Gemeinschaft steht zusammen mit verschiedenen Perspektiven und Interessen im Vordergrund. Genau dadurch wird die gemeinsame Arbeit stetig verbessert und weiterentwickelt.

Die Familie Gschösser stellt sich vor – von links nach rechts:

Peter - der Eggenbauer

Der inzwischen pensionierte Installateurmeister war immer schon neben seinem erlernten Beruf am Bio-Bergbauernhof tätig. Dort widmet er sich vor allem der Holz- und Heuarbeit, sowie allen technischen Angelegenheiten. Seit einigen Jahren ist er nun auch als leidenschaftlicher Jäger tätig. Gemeinsam mit Adelheid und ihren Kindern bewirtschaftet er seit Jahren den anerkannten Biobetrieb und sorgt dafür, dass die Arbeit und das Leben am Hof möglichst reibungslos und effizient geschehen.

Adelheid - die Brotbackkünstlerin

Die Seminarbäuerin und Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft kümmert sich am Eggenhof um Haus, Hof und Garten. Nebenbei nimmt sie sich seit über 20 Jahren die Zeit, ihre Kenntnisse als Seminarbäuerin im Rahmen von Koch- und Backkursen im Tiroler Land und über die Grenzen hinaus weiterzugeben. Dabei legt sie großen Wert darauf, Tradition in den Küchen Tirols mit neuen Trends zu kombinieren. 2017 erschien das erste Kochbuch mit Adelheids beliebtesten Rezepten.

Eva-Maria - die Public Relations Managerin

Die Absolventin der HBLA in Kematen und Ingenieurin kann mit jahrelanger Erfahrung in der Agrarmarketing Tirol punkten. Sie ist immer mit kreativen Ideen und Tatendrang bei allen Projekten dabei. Außerdem kann man immer auf Eva-Maria und die Hilfe ihrer Familie zählen, wenn Not am Mann ist. Neben ihrem Beruf gehört ihre volle Aufmerksamkeit ihren Töchtern Viktoria und Theresa, den beiden jüngsten Mitgliedern der Familie.

Elisabeth - die Entrepreneurin

Abenteuerlust und die internationale Wirtschaft haben die Magistra und akademische Supervisorin in die Ferne schweifen lassen. Mit viel Unternehmergeist ist Elisabeth in einige Start-Ups und Projekte weltweit involviert. Ihre Leidenschaft für die Berge machte sie mit einem kleinen Touranbieter  in Ecuador  zum Beruf. Dank der Digitalisierung ist sie stets für alle administrativen Themen rund um dem Eggenhof verfügbar und hilft während ihrer Heimatbesuche fleißig auf Feld und Hof mit.

Martin - der Tec-Spezialist

Mit seinem akademischen Hintergrund in Elektrotechnik, Mechatronik und Softwareentwicklung sowie umfangreicher Berufserfahrung ist der Diplomingenieur und MSc. ein gefragter Spezialist in der internationalen Industrie. Mit großem Unternehmergeist ist Martin ebenfalls ein maßgeblicher Treiber und Visionär neuer Projekte am Eggenhof. Trotz seines derzeitigen Wohnsitzes in Salzburg ist für ihn die Mithilfe bei der Heuernte und bei vielen anderen Tätigkeiten neben seinem Beruf eine Selbstverständlichkeit.