Shop

Buttermilchbrot

3 Laibe
3 Stunden
Buttermilchbrot
Gebäck
Buttermilchbrot
Vegetarisches Gericht

Zubereitung

Für das Dampfl das Mehl in eine Schüssel geben und darin eine Grube machen. In der Grube den zerbröselten Germ gut mit dem Zucker und dem Wasser verrühren und ca. 15 Minuten gehen lassen.
Das heiße Wasser mit der Buttermilch vermischen und alles zu einem Teig verarbeiten. Den Teig etwa 1 Stunde gehen lassen, formen, mit dem versprudelten Ei bestreichen, mit Körnern verzieren und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Heißluft backen (Gebildeblume ca. 25 Minuten und Laibe ca. 40 Minuten).
Für die Gebildeblume 8 Teile zu je 100 g und einen Teil zu 150 g für die Mitte vorbereiten. Aus dem restlichen Teig gegebenenfalls noch zwei kleine Laibe formen.

Tipp
Am besten schmeckt das Buttermilchbrot, wenn es ganz frisch mit Butter und Kräutern aus dem Garten verspeist wird.

Zutaten

500 g Roggenmehl (Typ 960)
500 g Weizenbrotmehl (Typ 1600)
500 ml Buttermilch
250 ml heißes Wasser
15 g Brotgewürz und Kümmel
20 g Salz

Dampfl
25 g Germ
5 g Zucker
125 ml warmes Wasser

Ei zum Bestreichen
Körner zum Verzieren

Das könnt dir auch gfallen

Klare Rindssuppe mit Kräuternockerln

Muttertagstorte

Gefüllte Käsekekse

Bergkäsesuppe