Shop

Eggenomas Erdbeerkuchen

1 Kuchen
1,5 Stunden
Eggenomas Erdbeerkuchen
Nachspeise
Eggenomas Erdbeerkuchen
Gebäck
Eggenomas Erdbeerkuchen
Frühling
Eggenomas Erdbeerkuchen
Sommer
Eggenomas Erdbeerkuchen
Vegetarisches Gericht

Zubereitung

Für den Teig die Eier trennen, die Eiklar gemeinsam mit einer Prise Salz steif schlagen und nach und nach den Zucker dazugeben. Dann die Dotter einzeln einrühren und das Öl ebenfalls einrühren. Am Schluss das Mehl mit einer Teigkarte unterheben.

Den Teig in einem Tortenring mit 28 cm Durchmesser verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Heißluft etwa 30 Minuten goldgelb backen.

Für die Creme einen Pudding aus der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver zubereiten, auskühlen lassen und den Topfen unterrühren.

Die Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen, und mit halbierten Erdbeeren belegen. Das Tortengelee gemäß Anleitung zubereiten und dünn über den Erdbeeren verteilen.

Tipp
Der Kuchen schmeckt auch ohne Tortengelee ausgezeichnet.

Zutaten

Biskuitteig
4 Eier
100 g Staubzucker
150 g Weizenmehl (Typ 480)
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
3 EL Öl

Creme
400 ml Milch
1 Pkg. Vanillepudding
2 EL Zucker
250 g Topfen 40 %

600 g Erdbeeren
1/2 Pkg. Tortengelee
1 EL Zucker

Das könnt dir auch gfallen

Beerentraum

Einwecken von Obst

Klare Rindssuppe mit Kräuternockerln

Palmbrezen