Shop

Ribiselkuchen

Ribiselkuchen

1 Blech
1 Stunde
Nachspeise
Nachspeise
Gebräck
Gebäck
Sommer
Sommer
Vegetarisch
Vegetarisches Gericht

Zubereitung

Aus den Dottern, der Butter und dem Zucker einen Abtrieb machen (sehr gut mixen). Dann das Mehl und das Backpulver gemeinsam mit der Milch unter den Abtrieb mischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Heißluft etwa 15 Minuten backen.
Die gewaschenen und getrockneten Ribiseln darauf verteilen. Die Eiklar gemeinsam mit dem Zucker steif schlagen und ebenfalls darauf verteilen. Nochmals bei 160 °C weitere 15 Minuten backen, bis der Belag goldgelb ist.

Das Rezept findet ihr auch in Ein Stück TIROL am Tisch – Teil 1.

Zutaten

4 Dotter
100 g Butter
120 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
150 g Weizenmehl (Typ 480)
1/2 Pkg. Backpulver
ca. 100 ml Milch

Belag
4 Eiklar
200 g Kristallzucker
400 g Ribiseln

Das könnt dir auch gfallen

Bergkäsesuppe

Tiroler Burger

Buttermilchbrot

Zillertaler Krapfen