Shop

Klare Rindssuppe mit Kräuternockerln

6 Personen
2,5 Stunden
Klare Rindssuppe mit Kräuternockerln
Vorspeise
Klare Rindssuppe mit Kräuternockerln
Fleischgericht

Zubereitung

Das Wurzelwerk und das Suppenfleisch in etwas Fett anrösten und anschließend mit Wasser aufgießen (ca. 0,25 l pro Person). Die Gewürze dazugeben und mindestens zwei Stunden leicht köcheln lassen.
Für den Fall, dass die Suppe trüb wird, am besten eine weiße Eierschale dazugeben, diese bindet die Trübstoffe. Kurz vor dem Servieren die Suppe abseihen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Kräuternockerln die gefrorene Semmel aufreiben. Die Butter schaumig mixen und die Dotter und den Topfen dazurühren. Danach gemeinsam mit den restlichen Zutaten zu einer Masse zusammenmischen und kurz kühl stellen.
Nockerl formen und in heißem Wasser etwa 8 – 10 Minuten ziehen lassen oder im Dampfgarer bei 100 °C zubereiten.

Tipp
Für die Rindssuppe die Zwiebel mitsamt der Schale verwenden, um eine schöne Farbe zu erhalten.

Zutaten

Suppe
1 Bund Wurzelwerk (Lauch, Zwiebel, Sellerie, Karotten, evtl. Knoblauch)
Suppenknochen
Beinfleisch
Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Petersilie, Liebstöckel
Salz, Pfeffer

Kräuternockerln
30 g Butter
3 Dotter
125 g Topfen 20 %
1 gefrorene Semmel
3 EL gehackte Kräuter
Salz

Das könnt dir auch gfallen

Kaiserschmarren

Jungrindbraten

Sauerteig