Shop

Tiroler Burger vegetarisch

8 Burger
2 Stunden
Hauptspeise
Hauptspeise
Vegetarisch
Vegetarisches Gericht

Zubereitung

Für die Vintschgerl den Germ und den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen, den Sauerteig dazugeben und zu einem eher weichen Teig verarbeiten. Den Teig mindestens 1 Stunde gehen lassen, kleine Brötchen mit dem Löffel herausstechen, locker zu Laibchen formen, mit Mehl bestreuen, nochmal 10 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Heißluft ca. 20 Minuten backen.

Für die vegetarischen Burgerlaibchen die Haferflocken mit den Dottern und dem Sauerrahm etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Den Käse grob reiben, die Eiklar zu Schnee schlagen und alles gut miteinander vermengen.
Die Laibchen in Butterschmalz herausbacken.

Für die Soße die Radieschen fein stifteln und mit den restlichen Zutaten gut vermischen.

Den vegetarischen Tiroler Burger mit Feldsalat, Radieschen und Frühlingszwiebeln garnieren.

Zutaten

Vinschgerl
250 g Vollkornroggenmehl
250 g Weizenmehl (Typ 700)
20 g Germ
1 Prise Kristallzucker
15 g Trockensauerteig
1 TL Brotgewürz
1/2 TL Bockshornklee
1 TL Kümmel
1 TL Salz
600 ml lauwarmes Wasser

Käselaibchen
400 g Käse
80 g Haferflocken
3 Eier
1/2 Becher Sauerrahm
Salz, Pfeffer, Petersilie

Radieschensoße
1 Bund Radieschen
Kresse
1 Becher Sauerrahm
1/2 Pkg. Topfen 40 %
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
1 Prise Zucker

Das könnt dir auch gfallen

Roggenbrot

Zillertaler Krapfen

Klare Rindssuppe mit Kräuternockerln

Eier­schwammerl­gulasch mit Polenta