Shop

Gerstlsuppe

Gerstlsuppe

4 Personen
1,5 Stunden
Vorspeise
Vorspeise
Herbst
Herbst
Fleisch_Gerichte
Fleischgericht

Zubereitung

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die fein gewürfelte Zwiebel und den fein gewürfelten Speck anrösten. Die Gerste dazugeben und dann mit dem Wasser aufgießen. Die Karotte und den Sellerie würfelig schneiden und dazugeben. Die Suppe etwa eine Stunde kochen lassen, mit den restlichen Zutaten würzen und nochmal zehn Minuten ziehen lassen.

Das Rezept für die Gerstlsuppe findet ihr auch in “Ein Stück TIROL am Tisch – Teil 2”.

Tipp
Statt Speck kann als Resteverwertung auch Selchfleisch verwendet werden. Dafür das bereits gekochte Fleisch gemeinsam mit den Gewürzen in die Suppe geben.

Zutaten

100 g Rollgerste
20 g Butter
1 kleine Zwiebel
40 g Bauchspeck
1 l Wasser
1 kleine Karotte
10 g Sellerie
1 Lorbeerblatt
Petersilie
Liebstöckel
Salz, Pfeffer

Das könnt dir auch gfallen

Jungrindbraten

Klare Rindssuppe mit Kräuternockerln

Filetsteak

Eier­schwammerl­gulasch mit Polenta