Shop

Gefüllter Hackbraten im Speckmantel

4 Personen
2 Stunden
Hauptspeise
Hauptspeise
Fleisch_Gerichte
Fleischgericht

Zubereitung

Die gefrorene Semmel reiben und mit der Sahne, dem Ei, dem Salz, der geschnittenen Zwiebel und den Kräutern vermischen. Zum Schluss das Faschierte beimischen.
Für die Füllung die Eier etwa 5 – 6 Minuten kochen. Die Karotten in Stifte schneiden und im Dampfgarer etwa acht Minuten lang dünsten. Falls kein Dampfgarer vorhanden ist, die Karotten im Topf dünsten.
Die halbe Masse auf einem Backpapier zu einer Platte drücken und die Hälfte der geschälten und gestiftelten Karotten abwechselnd mit der Hälfte der geviertelten Gurken länglich darauf verteilen. Dann die gekochten Eier darauflegen und mit etwas der Masse bedecken. Die restlichen Karotten und Gurken darauf verteilen und mit dem übrigen Fleisch abschließen. Mit Hilfe des Backpapiers anschließend den Braten formen.
Den Speck über Kreuz auflegen und damit den Braten ummanteln. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Heißluft etwa 70 Minuten backen.

Zutaten

400 g Faschiertes vom Jungrind
150 g Bauchspeck
1 gefrorene Semmel
100 ml Sahne
1/2 TL Salz
1 Ei
1/2 Zwiebel
Kräuter

Füllung
3 Eier
2 Karotten
5 Essiggurken

Das könnt dir auch gfallen

Ährenbrot

Vitaminröllchen

Sonnenblumenbrot

Godlpackhenne